Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer der Website www.lichtkompetenz.com („Website“) über die Verarbeitung personenbezogener Daten informieren. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

1. Verantwortlicher

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

LICHTKOMPETENZ GmbH
Binzstrasse 23
CH-8045 Zürich
Tel [+41] 43 888 07 07
Fax [+41] 43 888 07 06
Email: info@lichtkompetenz.com

2. Google Analytics

2.1 Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend “Google“;). Die Nutzung umfasst die Betriebsart “Universal Analytics”. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

2.2 Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf unseren Websites die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

2.3 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser Add-On (unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu ver-hindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

2.4 Die Verwendung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung und der statistischen Auswertung sowie der effizienten Bewerbung unserer Websites. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Google Fonts

3.1 Auf unserer Website werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend “Google“;). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, dass unsere Webseite besucht wurde. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers unserer Webseite von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

3.2 Die Nutzung von Google Fonts erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

4. Datenerhebung und -verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten

4.1 Wir erheben und verarbeiten uns freiwillig mitgeteilte personenbezogene Daten bei der Interaktion (zum Beispiel über Email oder Telefon) mit Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern.

4.2 Zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen sowie zur Bearbeitung von Anfragen bzw. Bestellungen und Aufträgen oder im Rahmen vorvertraglicher Massnahmen benötigen wir personenbezogene Daten (z.B. Name, Vorname, E-Mail Adresse, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Funktion im Unternehmen, Bankdaten). Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich nach dem beabsichtigten Geschäft. Wir erheben diese Daten, um Ihnen gegenüber unsere entsprechenden Leistungen erbringen oder um das Vertragsverhältnis mit Ihnen durchführen zu können. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

5. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

5.1 Soweit dies zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen Vertragsverhältnissen sowie zur Bearbeitung von Anfragen bzw. Bestellungen und Aufträgen oder im Rahmen vorvertraglicher Massnahmen notwendig ist, können Daten an Auftragsverarbeiter (insbesondere andere Lichtkompetenz-Gesellschaften, Logistikdienstleister zum Versand der von Ihnen bei uns bestellten Produkte und Zahlungsdienstleister) im In- und Ausland weitergegeben werden. Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5.2 m Übrigen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter gegeben, es sei denn, Sie stimmen einer solchen Weitergabe zu oder es besteht eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe.

6. Ihre Rechte

6.1 Jede betroffene Person hat die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO.

6.2 Zur Durchsetzung Ihrer Rechte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage bitte an uns unter den oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder an folgende E-Mail Adresse: info@lichtkompetenz.com

7. Löschung Ihrer Daten

Generell löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die Zwecke, für die wir sie nach den vorstehenden Ziffern erhoben oder verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Die Daten stehen für eine weitere Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Lösch- und Speicherfristen wünschen, wenden Sie sich bitte an uns unter den oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder an folgende E-Mail Adresse: info@lichtkompetenz.com

8. Zweckänderungen

Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu anderen als den beschriebenen Zwecken erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in den geänderten Zweck der Datenverarbeitung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken, als denen, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und stellen Ihnen sämtliche weitere hierfür massgeblichen Informationen zur Verfügung.